2. Mai 2017

Aktionstag der Kulturellen Vielfalt

Kreisjugendpflege

No Comments

IMG_1926 Aktionstag der Kulturellen Vielfalt

Am 29.04.2017 traf sich die Gruppe Kulturelle Vielfalt mit jungen geflüchteten Menschen aus der Samtgemeinde Elm-Asse in der Grundschule Schöppenstedt zum Bauen und Gestalten von Bänken.

Im Rahmen eines Jugendarbeits-Projekts möchte die Kulturelle Vielfalt sich an dem spannenden sozialen Experiment „Mitfahrerbänke“ beteiligen. Anfänglich ist geplant 13 Bänke für die Samtgemeinde Elm-Asse herzustellen und zu gestalten. Die Bänke sollen später als Mitfahrerbänke von der Samtgemeinde Elm-Asse aufgestellt werden.

Die ca. 30 Jugendlichen teilten sich in 3 verschiedene Arbeitsgruppen ein und um 10.30 Uhr ging das fleißige Werkeln dann los.

Es gab eine Bau-Gruppe, die am Vormittag hauptsächlich damit beschäftigt war die Hölzer auf die richtigen Längen zuzusägen und zu schleifen. Nach der aufwendigen Säg-und Schleifarbeit ging es dann endlich an das Zusammenschrauben der ersten Bank. Nach dem Mittagessen ging dann alles schon viel schneller und im Nu waren auch noch 4 weitere Bänke fertiggestellt.

Die Design-Gruppe sammelte am Vormittag Ideen für das Gestalten der fertigen Bänke und entwarf auch schon einmal ein, zwei Logovorschläge für ein eventuelles „Mitfahrerhaltestellenschild“. Nach dem Mittagessen ging’s dann endlich los mit dem wilden Pinselschwingen.

Die dritte Gruppe war die „Verpflegungsgruppe“, die sich gemeinsam auf eine Hot Dog Straße, ein Reisgericht, verschiedene Salate und einen leckeren Quark-Nachtisch einigten und damit alle fleißigen Helfer glücklich machten.

Neben dem Bänkebau bot der Aktionstag auch Raum zum Kennenlernen, Kontakte knüpfen und sammeln erster Erfahrungen in der Jugendarbeit. Für die Jugendlichen war es eine tolle Begegnung verbunden mit einer Menge gemeinsamen Spaß.

Wir sind stolz auf das Ergebnis und waren begeistert von der zahlreichen Unterstützung der Jugendlichen aus der Samtgemeinde Elm-Asse. Ein großes Dankeschön geht auch an die Grundschule Schöppenstedt, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, sowie an den Baumarkt Hellweg für ihre Unterstützung bzgl. des Baumaterials.

Mindestens einmal wird es einen Projekttag in dieser Art noch geben müssen, da längst noch nicht alle Bänke fertiggestellt sind. Über einen Termin dafür wird sich die Kulturelle Vielfalt bei ihrem nächsten Treffen am 8. Mai um 18 Uhr in der Kreisjugendpflege Gedanken machen.

Wenn du Lust hast dabei zu sein, komm gerne am 8. Mai vorbei oder melde dich bei unserer Praktikantin Pia → p.pommerening@lk-wf.de.

IMG_1807